Slider

Räumlichkeiten
Slider

Unsere Einrichtung ist ein Ort der Begegnung, der Kinder zu eigenen Aktivitäten herausfordert und Orientierung gibt. Damit unsere Räume zu einem „bespielbaren“ Ort werden, gestalten und verändern wir sie aus pädagogischen Gründen immer wieder neu. Dabei beziehen wir die Kinder mit ein, indem wir sie nach ihren Bedürfnissen und Interessen fragen und sie bei der Gestaltung mithelfen können.

Uns ist wichtig

... dass die Kinder sich in den Räumen wohlfühlen, sich so selbständig wie möglich bewegen können, zu vielfältigen Spiel und Lernaktivitäten angeregt werden und möglichst ungestört und intensiv spielen können.

Unter Berücksichtigung der Altersstruktur und der Gruppenkonstellation sind die Angebote flexibel.
Zum Beispiel Lese- und Puppenecke, Rollenspiel und Verkleidungsecke, Früstückstisch, Bauecke, Mal- und Gestaltungsbereich, Spielbereich für Gesellschaftsspiele, Bewegungsecke.

Agatha HaussandkastenZu jedem Gruppenraum gehört ein Nebenraum, der flexibel genutzt wird. Ein Gruppenraum ist statt Nebenraum mit einer Empore ausgestattet. Des Weiteren gehört ein Waschraum zu jedem Gruppenraum. Dieser ist mit einem Wickeltisch, Kindertoiletten und Waschbecken in kindgerechter Höhe ausgestattet. Ein Waschraum ist zudem behindertengerecht eingerichtet. Die U2 Gruppe verfügt über einen zusätzlichen Schlafraum. Der Flurbereich kann von allen Kindern als zusätzlicher Spielereich genutzt werden.

Hier befindet sich der Haussandkasten - Einen vergleichbaren Haussandkasten gibt es in keinem Kindergarten. Bei uns können die Kinder auch im Winter und bei Regenwetter im Sand buddeln, Burgen bauen, ihre Kreativität im Rollenspiel frei entfalten und ihren Bewegungsdrang ausleben.

St Agatha Baellebad
Das Bällchenbad

Im Bällchenbad sensibilisieren die Kinder ihr Körpergefühl und die taktile Wahrnehmung wird gefördert. Eine Eisenbahn, Holzpferde, ein Wassertisch, ein Bauteppich und verschiedene Fahrzeuge laden die Kinder außerdem zum Spiel im Flurbereich ein.

Slider