Nachmittag

Der Nachmittag im Kindergarten
Slider

In der Leseecke
Alle Kinder, dass heißt die Kinder, die am Nachmittag wieder zu uns in den Kindergarten kommen und die, die nach der Übermittagsbetreuung noch verbleiben, treffen sich ab 14.30 Uhr in einer Nachmittagsgruppe.

   ➤ Montags in der Regenbogengruppe

   ➤ Dienstags in der Sternengruppe

   ➤ Mitttwochs in der Sternengruppe

   ➤ Donnerstags in der Sonnengruppe

Bauteppich



Schwerpunkt unserer Arbeit am Nachmittag ist das Freispiel. Die Kinder kommen mit Kindern aus anderen Gruppen zusammen in einem Gruppenraum, in dem es andere Spielecken und andere Spielmaterialien gibt. So gibt es erst einmal viele neue Sachen zu entdecken. Die Kinder, die Übermittag in der Einrichtung sind, kommen aus der Ruhephase in die Nachmittagsbetreuung.

 




Wir beobachten immer wieder, dass es den Kindern wichtig ist, in der Nachmittagszeit frei spielen zu können. Sie genießen es, mit anderen Kindern in Kontakt treten zu können und neue Spielmaterialien zu entdecken. Auch werden sie nicht durch Angebote aus ihren Spielphasen herausgezogen und können sich so über einen längeren Zeitraum mit einer Sache intensiv beschäftigen.

Spielplatz Wolkengruppe

Morgens wird den Kindern schon ein umfangreicher und abwechslungsreicher Vormittag mit vielen Aktionen (Morgenkreis, Freispiel, Kleingruppenarbeit, Spiel im Freien, Abschlusskreis) angeboten. Deshalb ist es für uns wichtig, dass die Kinder nachmittags viel Zeit haben, um ihren individuellen Interessen nachgehen zu können.

Außerdem bieten wir für alle Kinder nachmittags ein vielfältiges Angebot, das gruppenübergreifend erfolgt. Die Kinder entscheiden, ob sie an dem Angebot teilnehmen oder im Gruppenraum weiterspielen möchten.

Slider