Vormittag

Der Vormittag in unserer Kindertagesstätte
Slider

  

Vormittag 1Freispiel

Während des Freispiels finden pädagogisch angeleitete Angebote im Zwergenraum, im Märchenturm und in der Turnhalle statt. Ausgerichtet auf die jeweiligen Altersgruppen, bieten wir den Kindern vielfältige Möglichkeiten "im kleinen Kreis" an.   



Vormittag 3

 

 

 

Spiel im Außenbereich

Wenn das Wetter es erlaubt, nutzen wir den Spielplatz täglich, besuchen den naheliegenden Wald oder die Spielplätze in der Umgebung. 

Vormittags 2



Abschluss des Vormittags 11.15 – 11.45 Uhr

Die Kinder versammeln sich zum Abschlusskreis, der entweder im Gruppenraum, im Märchenturm oder auf dem Spielplatz stattfindet. In dieser Runde reflektieren wir gemeinsam den Vormittag, sammeln Ideen und sprechen Aktionen des Nachmittags an. Wir spielen Spiele und singen Lieder, begleiten sie rhythmisch mit Instrumenten und verabschieden uns mit einem gemeinsamen Lied. Beim Abschlusskreis werden die Kinder häufiger auch in altershomogene Gruppen aufgeteilt, um die Angebote entsprechend besser auf die Bedürfnisse der Kinder abzustimmen.

 

UebermittagDie Abholphase 11:45 – 12:30 Uhr

Während der Abholphase spielen die Kinder im Gruppenraum, auf dem Spielplatz oder im Haussandkasten. Sie können von dort abgeholt werden. 

Übermittag
Die Mittagszeit beginnt um 11:30 Uhr und endet um 14:30 Uhr. 
Kinder, die Übermittag im Kindergarten bleiben, erhalten ein warmes, leckeres und gesundes Mittagessen. Eine Erzieherin und eine Praktikantin essen jeweils mit den Kindern. Die jüngeren Kinder essen um 11:30 Uhr und schlafen anschließend im Wolken-Schlafraum.

Die anderen Kinder essen um 12:30 Uhr in den Gruppenräumen. Vor dem Essen gehen die Kinder Hände waschen. Nach dem Händewaschen wird vor dem Essen ein Gebet gesprochen oder ein Lied gesungen und alle wünschen sich einen guten Appetit.

Ueber Mittag ZaehneputzenBeim Essen achten wir darauf, dass die Kinder möglichst selbständig einzelne Arbeitsschritte erledigen, wie Essen aufgeben, mit Messer und Gabel essen, abräumen u.s.w. Sie lernen Regeln kennen, z.B. angeben, abwarten, und diese einzuhalten. Nach dem Essen putzen die Kinder ihre Zähne. Anschließend bieten wir den Kindern in einem Gruppenraum oder im Märchenturm eine Ruhephase mit Geschichten, Büchern oder leisem Spiel an.

Slider